Schulpflege, Schulleitung und LehrerInnenteam der Kreisprimarschule Chrüzlibach freuen sich auf den Lehrplan 21. Er unterstützt unsere Schulentwicklung.

Demnächst an unserer Schule:

Samstag, 03. Februar bis Sonntag, 18. Februar: Sportferien

Aktuelle Beiträge

Abschied von Meinrad Rohner

(sko) Rase mäje, Turhalle butze, Lampe flicke…, so lautete der Refrain eines herzigen Singspiels, welche die Unterstufen- und Kindergartenschüler im Foyer des Wisliker Schulhauses aufführten. Dies taten sie zu Ehren von Meinrad Rohner, seines Zeichens Schulhausabwart...

Krax war in Wislikofen zu Besuch

Leider konnten wir den lange geplanten Schulbesuch über Wildtiere der Schweiz nicht im Wald durchführen. Die Sturmwarnung und der schlechte Wetterbericht hielten uns davon ab. Frau Peduzzi aus Basel, welche für die Tierschutzorganisation KRAX arbeitet, gestaltete das...

Vom Hirten und seinen Schafen

Unsere Schulweihnachtsfeier 2017 wurde vom Kindergarten und der Unterstufe beider Standorte gestaltet. Die Kinder erzählten auf der grossen Bühne in der Mehrzweckhalle Rekingen ihre eigene Weihnachtsgeschichte vom Hirten und seinen Schafen. Der Hirte kümmert sich...

Der Samichlaus am Chrüzlibach

Am Freitag, dem 8. Dezember 2017 gingen unsere Kindergartenkinder am Standort Rekingen auf ein Znüni mit warmem Tee in den Wald zum Waldhüsli. Aber sie gingen nicht nur deshalb in den Wald, sondern der Samichlaus sollte zu Besuch kommen! Und um 10.30 Uhr hörten man...

Besuch bei Papa Moll

Gemeinsam mit den SchülerInnen von Kindergarten und Primarschule in Bad Zurzach und Rietheim durften wir in Baden den Kinofilm Papa Moll besuchen. Es war eine abenteuerliche Reise mit fast 600 SchülerInnen im Extrazug "Papa Moll Express" nach Baden und zurück. Die...

Chrüzlibach im Grossen Rat

„Auf der Tribüne begrüssen wir heute die Schülerinnen und Schüler der Kreisprimarschule Chrüzlibach“ waren die ersten Worte des Grossratspräsidenten an der Sitzung des Grossen Rates vom 28.11.2017 in Aarau. Zuvor waren alle 4. bis 6. KlässlerInnen selber im Saal unten...

Farbiges Wislikofen

Am Eltern-SchülerInnen-Morgen enstanden in gemeinschaftlicher Arbeit zwei bunte "Fenster", die nun für noch mehr Farbe in unserem Schulhaus in Wislikofen sorgen. Toll gemacht! Herzlichen Dank an alle kleinen und grossen GlasmalerInnen.

10 Jahre Bruno Leber

Bruno Leber ist unser Hauswart. Seit genau 10 Jahren hält er es mit uns aus. Er ist Hauswart, mit Leib und Seele, mit Haut und Haaren. Aber er ist noch viel mehr, Musikus, Skilehrer, Helfer, Tröster, Problemlöser, Spielplatzbauer, und und und... Unsere Schule wäre...